Verhalten im Coronaverdachsfall für Mitarbeiter*innen

Liebe Kolleg*innen, sollten Sie ein Covid-19 Verdachtsfall sein (Symptome: Hohes Fieber, Husten, Verlust von Geruchts- und/oder Geschmackssinn) oder mehr als 15 Minuten Kontakt mit einem bestätigten Fall ohne Maske gehabt haben beachten Sie bitte folgendes:

  1. In Selbstisolation begeben.
  2. 1450 anrufen und nach einem Test fragen.
  3. E-Mail senden and: oliver.rathkolb@univie.ac.at + marianne.ertl@univie.ac.at 
    Diese E-Mail enthält: Name, Verdachtsfallbegründung, wenn schon bekannt: Termin der Testung, Namen der Kolleg*innen mit denen man in den letzten 7 Tagen näheren Kontakt hatte.


Bei negativem Testergebnis

E-Mail senden an: oliver.rathkolb@univie.ac.at + marianne.ertl@univie.ac.at 
und über das Testergebnis informieren

Bei positivem Testergebnis
E-Mail senden an: oliver.rathkolb@univie.ac.at + marianne.ertl@univie.ac.at
und über das Testergebnis informieren.
Für die allgemeine Erfassung bitte unbedingt auch über den Servicedesk eine Meldung vornehmen:
Meldung von bestätigten COVID-19-Fällen im Service Desk


Zu Hause bleiben! In diesem Fall wünscht das Institut gute und rasche Besserung!

 

Aktuelle Hinweise finden sich auch auf der Homepage der Fakultät
(hier bei zu beachten, die Meldung am Institut erfolgt an Vorstand plus Sekretariat!)