Neuerscheinung I Freud – Adler – Frankl. Die Wiener Welt der Seelenforschung

auf der Shortlist für das beste Wissenschaftsbuch des Jahres

von Hannes Leidinger, Christian Rapp, Birgit Mosser-Schuöcker

 

Die Publikation ist in der Kategorie Medizin-Biologie auf der Shortlist für das beste Wissenschaftsbuch des Jahres.

→ Zur Abstimmung

 

Das Leben und Wirken von Freud, Adler und Frankl, der Begründer weltbekannter psychotherapeutischer Schulen, im Spiegel der Zeit.

Sigmund Freud, Alfred Adler, Viktor Frankl – herausragende Größen des Wiener Geisteslebens, die innerhalb kurzer Zeit die Wissenschaft der Seelenforschung revolutioniert haben. Sie wurden zu den Gründungsvätern bis heute maßgeblicher Theorien und Behandlungsmethoden:der Psychoanalyse, der Individualpsychologie und der Logotherapie. Aus welchen sozialen Milieus stammten sie, welches familiäre Umfeld hat sie geprägt und wie sahen ihre beruflichen Netzwerke aus? Die Autor*innen erzählen auf spannende Weise eine hundertfünfzigjährige Kultur- und Wissenschaftsgeschichte und beleuchten dabei auch die komplizierten Beziehungen zwischen diesen drei Persönlichkeiten.

 

Weitere Informationen